Kakao Mischa

Kakaokunde

Mitten im peruanischen Urwald hat es Mischa der reine Kakao angetan. So sehr, dass er nicht anders konnte als ihm sein Leben zu widmen. Angefangen bei einer Reise nach Mittelamerika in seinem Namen. Dort fand er die Wurzeln dieser besonderen Pflanze, indem er Zeit mit den Maya verbrachte und von ihnen und ihren Ritualen lernte. Mit diesem Wissen durchstreifte er Guatemala, Belize und Mexiko, auf der Suche nach feinen Kakaobohnen, die er selbst zu zeremoniellem Kakao verarbeiten kann. Heute stellt Mischa eigenhändig und mit liebender Intention zeremoniellen Kakao her und gibt ihn an seine Mitmenschen weiter. Sowohl durch seinen Online Shop, als auch in Ritualen.