Nina Kuntur

Schamane

Nina Kuntur, übersetzt der Kondor des Feuers, wuchs in den Anden auf, inmitten einer ursprünglichen Gesellschaft, die das Alte Wissen von Generation zu Generation weiter gibt, wie es eh und je vermittelt wurde; durch das Leben und erleben der Weisheiten, Bräuche, Rituale und der Verbundenheit allen Seins. Kuntur teilt sein ursprüngliches und unverfälschtes Wissen in Liebe und Verbundenheit durch Musik, Gesänge, in Ritualen und auf vielen weiteren Wegen. Er schafft ein Feld, in das man tief eintauchen kann, hinein ins Sein, eine Einheit mit den Anden, in tiefer Resonanz mit der kosmischen Vibration des Seins.

Beiträge in englischer Sprache