Veronika Neumann

Wildkräuterpädagogin

Veronika liebt ihren Garten und lange Spaziergänge mit ihrem Hund durch die Natur. In ihrem Garten pflanzt sie Obst und Gemüse für sich und ihre Familie an. Irgendwann hat sie sich gefragt, welche "Unkräuter" sie immer aus ihren Beeten entfernt. Und so fing sie an, sich für diese Kräuter zu interessieren. Dabei stellte sie fest, was das für tolle Pflanzen sind und was man mit ihnen alles machen kann. Im Jahr 2017 begann sie eine Ausbildung zur Wildkräuterpädagogin, die sie im Oktober 2018 mit einer staatlich anerkannten Prüfung abschloss. Lasst euch von ihrer Begeisterung für die wilden Pflanzen anstecken.